Systemhaustipp Nr. 7: Machen Sie Ihre Mitarbeiter zu Headhuntern

Wir erzählen uns und anderen gerne nachvollziehbare Geschichten. Eine geht so: „Ich könnte viel stärker wachsen, aber ich finde einfach keine Leute“. Zwei Jahre später ist dann wieder die Konjunktur Schuld. Aber nehmen wir einmal an, Ihr größter Engpass ist wirklich fehlendes Personal. Dann haben Sie das bestimmt jedem erzählt, oder? Mitarbeitern, Freunden, Bekannten, Xing, Facebook, Ihrer Homepage? Da hört es bei den meisten schon auf. Wenn alle Publicity inklsuive Stellenanzeigen nichts bringt, versuchen Sie doch, Ihre Mitarbeiter zu Headhuntern zu machen. Die Freunde und Bekannten Ihrer besten Mitarbeiter haben vermutlich das gleiche Potential.

 

Folgende Schritte schlage ich vor:

  1. Sie machen einen Workshop mit Ihren Mitarbeitern: Warum sollte ein Mensch bei uns arbeiten? Sammeln Sie mindestens 10 gute Gründe, hinter denen alle stehen – schriftlich.
  2. Machen Sie Ihren Mitarbeitern deutlich, welche Bedeutung der Personalmangel für das Unternehmen hat. Vielleicht finden Ihre Mitarbeiter sogar alternative Lösungen.
  3. Loben Sie ein Monatsgehalt als Prämie aus, wenn ein neuer Mitarbeiter auf Empfehlung eingestellt wird. Wenn sich das nicht zuordnen lässt, werden alle entlohnt, die aktiv werben.
  4. Unterstützen Sie Ihre Mitarbeiter: Homepage mit Gründen, warum man bei Ihnen arbeiten sollte – so kann jeder Kollege unverbindlich „liken“ und „sharen“. Erstellen Sie Flyer oder Aufkleber: „Wir stellen ein!“. Geben Sie Ihren Mitarbeitern einen Nachmittag frei, um ihr Netzwerk nach passenden Interessenten zu durchsuchen.

Wenn Fachkräftemangel wirklich Ihr dringendstes Problem ist, dann wird das wohl drin sein, oder? Ich wünsche Ihnen tolle neue Kollegen mit diesem Tipp.

VN:F [1.9.20_1166]
Ihre Bewertung hilft mir bei der Auswahl und Gestaltung der folgenden Tipps
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Tags: , ,

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*